Mode zur Abschlussfeier

Ob Abiball Anzug oder Examensfeier: Schicke Outfits für den Abschlussball

Endlich ist es geschafft: Ein Teil des Bildungswegs ist abgeschlossen, die Mittelstufe beendet, die Berufsschule bestanden oder vielleicht sogar das Abitur in der Tasche. Das muss gefeiert werden. Für viele junge Männer stellt sich da die Frage: Was ziehe ich zum Abschlussball bloß an?

Was tragen Jungs zum Abschlussball?

Einige Schulen feiern bereits den Abschluss der Mittelstufe mit einem Ball. Nach bestandener Berufsschulausbildung steht oft ebenfalls eine Abschlussfeier an. Handelt es sich um einen offiziellen Abschlussball, ist festliche Kleidung gefragt. Für Jungs bedeutet dies: Ein dunkler Anzug und elegante Lederschuhe sind Pflicht. Aktuell liegen schmal geschnittene Anzüge und dazu passende Slim Fit Hemden oder Super Slim Hemden im Trend.

Gängig sind Einreiher, aber auch zweireihige Anzüge, also ein Sakko mit doppelter Knopfleiste. Diese liegen derzeit im Trend. Zweireiher werden jedoch immer geschlossen getragen, was beim Tanzen schnell unbequem werden kann. Einreiher bieten mehr Bewegungsfreiheit. Ein Tipp: Beim Einreiher bleibt der unterste Knopf offen.

Gut angezogen zum Abiball

Lange haben die Schüler gebüffelt. Nach dem bestandenen Abitur steht da ein rauschender Abiball an. Wie festlich die Kleidung ausfallen soll, legen oft die einzelnen Jahrgänge individuell fest. Die Einladung informiert in der Regel über den gewünschten Dresscode. Soll es klassisch-festlich werden, lautet der Dresscode zum Beispiel „Black Tie“. Jungs tragen dann einen Smoking mit weißem Hemd und schwarzer Fliege.

Der Dresscode „Abendgarderobe“ lässt jungen Herren mehr Freiheit bei der Wahl des Outfits. Angemessen ist ein dunkelblauer oder schwarzer Anzug mit weißem Hemd und Krawatte oder Schleife. Der praktische Nebeneffekt: Der Anzug lässt sich später auch zum Vorstellungsgespräch tragen. Zum Anzug kombinieren Abiturienten elegante, dunkle Lederschuhe. Der Gürtel sollte in der Farbe der Schuhe gewählt werden.

Entscheidet sich der Abiturjahrgang für einen legeren Dresscode, muss es nicht unbedingt ein Anzug sein. Für die lässige Party finden junge Herren sportive Sakkos mit coolen Chinos oder angesagte Jeans. In dunklen, gedeckten Farben, kombiniert mit einem hellen Hemd, sieht auch diese Variante sehr edel aus. Modemutige Jungs kombinieren dazu eine trendige Schleife in auffälliger Farbe. Zum lässigen Outfit passen trendige Sneaker.

Elegant zur Examensfeier

Ist schließlich auch das Studium bestanden und die Hochschule lädt zur Examensfeier, treten junge Männer ebenfalls im eleganten Anzug auf. Ein klassischer dunkler Einreiher, ein schmal geschnittenes Hemd und eine dezente Krawatte sind für diesen Anlass angemessen.

Ob Abschlussball der Mittelstufe, Abiball oder Examensfeier: Trendige Anzüge mit schlanker Silhouette sind bereits ab 149 Euro von Marken wie Hugo, CG, Drykorn, Stones, White Bros. und Thomas Goodwin erhältlich.
Viele Marken halten die passenden Lederschuhe zum Outfit bereit. Stilsicher bewegen sich junge Herren zum Beispiel in Modellen von Boss, Lloyd, Belmondo oder Bullboxer. Sind Sneaker für die lässige Party gefragt, eignen sich edle und zugleich stylishe Modelle von Boss Green oder Bullboxer.

Sie mögen vielleicht auch